RT300 für die neurologische Rehabilitation

Der Standard in der iFES Neurologischen Rehabilitation

RT300 ist die Flaggschiff-Produktlinie von Restorative Therapies. Es umfasst verschiedene Versionen, um den individuellen Bedürfnissen jeder Person gerecht zu werden:

  • Bein | Arm | Kern
  • Bein | Rumpf
  • Pädiatrisches Bein | Rumpf

Die RT300-Produktlinie umfasst funktionelle elektrische Stimulation (FES), die mit aufgabenspezifischen oder motorischen Unterstützungs-/Widerstandsaktivitäten integriert ist, um die therapeutischen Ziele zu optimieren. Unsere proprietäre Software bietet Echtzeit-Biofeedback, Datenverfolgung und ausgefeilte Steueralgorithmen, die für eine Vielzahl von neurologischen Beeinträchtigungen entwickelt wurden.

Funktionen und Vorteile des RT300

Zu den zahlreichen Merkmalen und Vorteilen der RT300-Produktlinie gehören:

  • Vollständige Anpassbarkeit an den einzigartigen neurologischen Zustand und Lebensstil des Patienten: alle Stimulationsparameter und Therapieeinstellungen wie z Geschwindigkeit, Widerstand und physische Einrichtung, einschließlich Gerätehöhe, Bewegungsbereich und Wadenstütze
  • Arm-, Bein- und Core-Therapieoptionen
  • Anpassbar an Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Bis zu 12 Stimulationskanäle
  • Mehrere Programme: Intervall, Gang und Isokinetik
  • Automatisierter Therapieübergang vom Aufwärmen zur aktiven Therapie und Abschluss mit Abkühlung 
  • Patentiertes Krampf- und Ermüdungsmanagement in Echtzeit
  • Sichere Verwendung von den meisten Stühlen oder Rollstühlen aus
  • Automatischer Fortschritt und Fortschrittsberichte
  • Visuelles Feedback auf dem Bildschirm mit einem Echtzeit-Avatar
  • Bilaterale oder einseitige Stimulation
  • Kompakt und tragbar
  • Stimulation außerhalb des Geräts funktional Aktivitätsprogramme
  • Ferneinstellung der Therapie für Ärzte
  • Ideal für den Klinik- und Heimgebrauch

Darüber hinaus haben Studien gezeigt, dass die Vorteile des RT300 über eine verbesserte motorische Funktion und eine verringerte Muskelatrophie hinausgehen und Folgendes umfassen:

  • Erhöhte Atmung und Kreislauf
  • Verringerte teure sekundäre medizinische Bedingungen und Kosten im Zusammenhang mit einer erneuten Krankenhauseinweisung und Langzeitpflege in Krankenhäusern und/oder qualifizierten Pflegeeinrichtungen

Bereit für die nächsten Schritte?

Beginnen Sie Ihre Reise und verbinden Sie sich mit a
Restorative Therapies Teammitglied heute!